AWO Regionalverband Radeberger Land e. V.

Integratives Kinderhaus "Alex Wedding" Radeberg

Der Weg zu uns

Integratives Kinderhaus “Alex Wedding”
Waldstraße 20
01454 Radeberg

Telefon und E-Mail

T. 03528 442010
F. 03528 418710
a.wedding.radeberg@awo-radeberg.de

Leitung

Frau Claudia Waga (Leiterin)
Frau Uta Hartmann (Stellvertreterin)

Öffnungszeiten

6:00 bis 17:00 Uhr

Kapazitäten

160 Betreuungsplätze, davon 11 Integrationsplätze

Schließtage 2017/2018

02.10.2017 Team- Weiterbildung
27.12. – 29.12.2017 Jahreswechsel
09.02.2018 AWO-Fachtag
11.05.2018 Brückentag
10.08.2018 letzter Tag der Sommerferien


Weitere Informationen für Sie

Das sind wir

Unser integratives Kinderhaus “Alex Wedding” befindet sich am Stadtrand von Radeberg, in einer ruhigen Wohngegend, in unmittelbarer Nähe zum Wald.

In 2 Häusern betreuen wir Kinder im Alter von 0 Jahren bis zum Schuleintritt.

Unsere pädagogischen Schwerpunkte leiten wir aus den Grundlagen des Sächsischen Bildungsplanes ab und arbeiten situationsorientiert. Das heißt, die individuellen Wünsche und Bedürfnisse sowie die aktuellen Interessen und Lebenslagen der Kinder stehen bei uns im Mittelpunkt.

Die aufmerksame, interessierte und forschende Haltung unserer 19 ErzieherInnen ermöglicht ein ressourcenorientiertes Beobachten der Kinder einschließlich der Dokumentation ihrer Entwicklung.


Das Besondere von A bis Z

Altershomogene Gruppen
Unsere Kinder werden in 8 altershomogenen Gruppen von jeweils 1-2 Erziehern betreut.

Essenanbieter
Seit mehreren Jahren erfolgt die Mittagsversorgung der Einrichtung durch die Voll-Wert-Küche “Grünes Wunder” Dresden. info@voll-wert-kueche.de

Enten-Zahlenland
Spielerisch werden gezielt erste Erfahrungen mit Farben/Formen und Zahlen erworben.

Feste und Feiern
Natürlich wird bei uns auch gefeiert. Hier haben die Eltern die Möglichkeit, sich auf vielfältige Weise mit einzubringen.

Gärten
Zwei nach Altersgruppen getrennte, wunderschöne naturnahe Gärten stehen den „Großen“ zum Toben und den „Kleinen“ zum Erkunden und Entdecken zur Verfügung.

Gesunde Ernährung
Im Rahmen der gesunden Lebensweise werden tägliche Obstpausen, dazu ungesüßte Getränke u.v.m. im Kita-Alltag gelebt.

Integration
Bei uns ist jedes Kind willkommen, unabhängig etwaiger Einschränkungen oder Behinderungen.

Natur
Wegen der unmittelbaren Nähe zum Wald steht bei allen Gruppen ein Waldausflug pro Woche auf dem Programm.

Projekte
Weil es zu den Jahreszeiten, den Elementen, zu anderen Kulturen oder längst ausgestorbenen Lebewesen, zu Autos oder Tieren, zu Märchen oder Berufen und zu so vielen anderen Dingen einfach so viel zu erzählen und zu erkunden gibt und weil die kindliche Neugier einfach unerschöpflich ist, finden auf Wunsch der Kinder regelmäßig interessante Projekte statt.

Vorschularbeit nach dem Würzburger Sprachmodell

Wind und Wetter
Für uns gibt es kein schlechtes Wetter. Auch im Regen, Matsch und Schnee werden tolle Erfahrungen im Freien gemacht.


Impressionen von der Einrichtung

Lauf in den Frühling