AWO Regionalverband Radeberger Land e. V.

Generationswechsel bei der Leitung des Kinderhauses Wachau

35 erfolgreiche Arbeitsjahre im Kinderhaus Wachau, davon 33 Jahre als Leiterin und nun beginnt der neue Lebensabschnitt von Veronika Knauer. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge geht sie in ihren wohlverdienten Ruhestand. Endlich lastet die große Verantwortung nicht mehr auf ihren Schultern. Sie hat viel aufgebaut, erlebt und war immer mit ihrem Herzen dabei.
Am 06.02.2020 gab sie ihre Abschiedsfeier und bekam vom Bürgermeister Herrn Künzelmann, von Frau Marschler (Geschäftsführerin der AWO Radeberg), dem Gemeinderat, dem Elternrat und ihrem Team sowie von allen Kindern unseres Hauses die entsprechende Wertschätzung und Anerkennung für ihre langjährige, kompetente und engagierte Arbeit im Kinderhaus.
Doch ganz so schnell kann sie sich nicht von uns trennen. Ihr Herz hängt sehr an dieser Einrichtung und wir freuen uns, sie ab und zu bei uns im Kinderhaus begrüßen zu heißen, wenn wir Hilfe und Unterstützung benötigen oder sie einfach mal „Hallo“ sagen möchte.
Sandra Ludwig übernimmt von nun an die Nachfolge als Leiterin im Kinderhaus Wachau. Ihre berufliche Laufbahn hat sie in der AWO Kita „Wirbelwind“ in Laußnitz begonnen und war seit 2013 die Leiterin in der AWO Kita „Haus der kleinen Entdecker“ in Lomnitz. Jetzt, nach ihrer Babypause, tritt sie in die großen Fußstapfen der gestandenen Leiterin Frau Knauer.

Wir wünschen Frau Knauer alles Gute für ihre Zukunft im wohlverdienten Ruhestand und Frau Ludwig einen guten Start hier im Kneipp-Kinderhaus Wachau.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zusätzliche Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.